Der Spessart ist das größte zusammenhängende Laubmischwaldgebiet Deutschlands mit knorrigen Eichen und mächtigen, uralten Buchen. ...

Die Mosel ist nicht nur für die ausgezeichneten Weine berühmt, die an den Hängen am Fluss wachsen. Auch Zeugnisse der römischen Vergangenheit und des Mittelalters können am Ufer bestaunt werden....

Schon immer ist die Region um den Bodensee für ihre tolle Gärten berühmt. Das milde Klima spielt den Gärtnern in die Hände. So entstanden hier über die Jahrhunderte tolle Parks und liebevoll gehegte Gärten....

Das Land der tausend Seen bezaubert zu Land und zu Wasser. Wassersportler, Wanderer und Radfahrer genießen die unendliche, echte Natur in dieser von der Eiszeit geformten Landschaft aus Seen und Flüssen. ...

Die Vulkaneifel ist eine Region mit spannender Entstehungsgeschichte. Hier können Besucher sich nicht nur auf Fossilien-Suche begeben, Geysire beim Ausbruch erleben und etwas über Vulkane lernen. Auch Rad fahren macht hier großen Spaß....

Am bekanntesten ist wohl der Chiemsee, der drittgrößte Binnensee Deutschlands mit einer Fläche von rund 80 Quadratkilometern. Weltberühmt ist das Schloss Herrenchiemsee auf der gleichnamigen Chiemseeinsel. „Märchenkönig“ König Ludwig II. ...

Im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gibt es auf 3.458 Quadratkilometern viel zu entdecken. Geführte Wattwanderungen, die mitten über den Meeresgrund führen, finden an zahlreichen Orten im Nationalpark statt. Nordsee-Urlauber können dabei unzählige Tier- und Pflanzenarten bestaunen....