Regionen Lüneburger Heide

Lüneburger Heide

Eine Symphonie für alle Sinne

Bis vor 200 Jahren erstreckten sich noch über weite Teile Norddeutschlands die charakteristischen Heidelandschaften. Die durch Überweidung in der Jungsteinzeit entstandene Kulturlandschaft wird heute um Lüneburg durch die Beweidung mit Heidschnucken – einer traditionelle, einheimischen Schafrasse – offengehalten. In den Naturparks der Heidelandschaft hat sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt, die so erhalten werden kann und besonders im August und September in ihrer vollen Pracht erblüht. Herrliche Rad- und Wanderwege führen in und durch die Lüneburger Heide. Mit 14 Freizeitparks wird das umfangreiche Aktivprogramm der Region gerade auch für Familien interessant.

Beiträge

  • Entdecken Sie die Lüneburger Heide in all ihrer lilaschimmernden Pracht....

  • Ob man im Spätsommer die Heideblütezeit bewundert, oder im Herbst die fantastischen Farbenspiele der Natur - in der Lüneburger Heide kommt man nie aus dem Staunen heraus. Mit etwas Glück begegnet man sogar einem der berühmten Heidschnucken!...

  • Viele berühmte Reiseziele auf der ganzen Welt haben einen Doppelgänger in Deutschland oder Österreich, der nicht minder beeindruckend ist....

  • Das Flair Hotel Zur Eiche führte den Digitale Check-in ein und die Gäste sind begeistert davon, weil es eine einfache und sichere Alternative zum persönlichen Prozess ist....

  • Die Flair Hoteliers sind Gastgeber aus Leidenschaft. Wie kamen sie zu ihrem Job und warum machen sie ihn jeden Tag mit so viel Passion?...

  • Jan Philip Stöver ist ein ausgezeichnter Koch und der Flair Koch des Jahres 2020. Der Küchenchef im Restaurant Henry´s im Flair Hotel Zur Eiche in der Lüneburger Heide beschreibt seine Küchenrichtung als gehobene, moderne Landhausküche. Er verarbeitet vor allem Produkte aus der Region. ...

Hotels in der Region