Fahrradfahrer im Ammerland

Mit dem Fahrrad durch das Ammerland

Wer gern mit dem Fahrrad fährt, ist im Ammerland genau richtig. Beim Radfahren im Ammerland geht Genussradlern das Herz auf, denn sie können auf einem gut ausgebauten Netz die schönsten Ziele mit wenigen Steigungen entdecken. 

Zum Beispiel die herrlichen Gärten und die Parklandschaften der Region. Zur Hauptblütezeit des Rhododendrons – meist im Mai oder Juni – verwandelt sich das Ammerland in ein Blütenmeer. Die verschwenderische Blütenfülle ist den ausgedehnten Moorgebieten zu verdanken. Aber auch im Hochsommer ist dieses Gebiet herrlich beim Radfahren zu erkunden, denn vom Zwischenahner Meer weht stets eine leichte Brise.

Papenburg mit der Meyer Werft, wo die riesigen Kreuzfahrtschiffe gebaut werden, oder Oldenburg mit seinem Schloss und großem Kulturangebot sind nur wenige Kilometer entfernt. Und wer Nordseeluft schnuppern möchte, ist in etwa einer Stunde in Emden, Bremen oder Bremerhaven. Auch die Ostfriesischen Inseln sind ab Emden schnell erreichbar.

Das Flair Hotel Hubertus, nur wenige Kilometer von Bad Zwischenahn entfernt, bietet das ganze Jahr über attraktive Arrangements für einen Urlaub im Ammerland an. Hier tankt man auf, genießt die herzliche Atmosphäre der Gastgeber und die hervorragende, bodenständige Küche. Im Frühjahr kommt der frische Spargel der Region in unterschiedlichsten Variationen auf den Teller, im Herbst sind es feinste Wildspezialitäten aus der Region. An lauen Sommerabenden lädt die Inhaberfamilie im parkähnlichen Garten oder auf der Terrasse zum Barbecue ein.

Ungezwungener Mehr-Generationen-Urlaub

Das Flair Hotel Hubertus eignet sich hervorragend für einen ungezwungenen Mehr-Generationen-Urlaub. Abwechslung gibt es für alle: beim Schwimmen im Pool mit 29 Grad warmem Wasser mit Gegenstromanlage, einer massierenden Schwalldusche und wohltuenden Whirlwannen. Saunafreunde dürfen in der finnischen Sauna oder im römischen Dampfbad schwitzen. Anschließend entspannt man im Liegebereich. Die kleinen  Gäste können sich auf dem Spielplatz austoben oder den Streichelzoo besuchen. Beliebt bei großen und kleinen Gästen sind Minigolf oder eine Fahrt mit dem Tretboot auf dem Zwischenahner Meer. Die heimlichen Stars des Hotels sind die Ponys auf dem Ponyhof. Hier dürfen die Kinder nach Herzenslust reiten, striegeln und Zöpfe flechten. Ein spannendes Erlebnis sind die geführten Ausritte für die ganze Familie.

Hier geht´s zur Buchung: