Regionen Nordosten

Nordosten

Viel Platz für geruhsame Tage

Der Nordosten ist die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands und bietet viele unberührte Landstriche. Weitläufige Fluss- und Seenlandschaften bieten ausgiebig Gelegenheit für Bootstouren, Ausflüge mit dem Fahrrad, Picknick und natürlich das Baden. Der Zugang zur Ostsee bietet allerlei maritimer Freuden. Angefangen von der reichen Kultur der Fischerei und Schifffahrt im baltischen Meer bis zum echten Strandurlaub gibt es an Deutschlands nordöstlichen Küsten alles, was das Herz begehrt. Im Kernland Brandenburgs und der Altmark treffen die Besucher auf viele Orte mit interessanter Geschichte und vortrefflich restaurierten, historischen Gebäuden.

Im Norden Sachsen-Anhalts, zwischen dem Drawehn in Niedersachsen, der Elbe im Osten sowie dem Wendland und der Magdeburger Börde liegt die Altmark. Als Teil der Mark Brandenburg erhielt die uralte Kulturlandschaft ihre historische Bedeutung im Mitte...

So weit wie Brandenburg – so vielfältig sind seine Erlebniswelten. Seine Schlösser und Burgen zeugen von der Entwicklung der Mark zum Kurfürstentum Brandenburg und der glanzvollen Geschichte Preußens. Seine wald- und wasserreichen Großschutzge...

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte liegt Deutschlands größter Binnensee – die Müritz. Sie ist ein Paradies für Wassersport jeder Art und so lässt es sich herrlich Baden, Schwimmen, Segeln, Surfen, Kanu- und Kajakfahren. Mit dem Fahrrad ...

Hotels in der Region

show blocks helper

Diese Regionen könnten Ihnen auch gefallen