Schwäbische Alb

Schwäbische Alb

Spannende Erdgeschichte entdecken und hautnah erleben

Die Vergangenheit der Schwäbischen Alb ist keineswegs nur Regionalhistorie, sondern exemplarisch für die mitteleuropäische Menschheitsgeschichte: Eiszeitkunst – wie die aus Mammutelfenbein geschnitzte Figur des Löwenmenschen, das Limesmuseum in Aachen, die Stauferstädte oder Burg Hohenzollern – die Stammburg des Fürstengeschlechts und des ehemals regierenden preußischen Königs- und deutschen Kaiserhauses der Hohenzollern. An den historischen Stätten kann sich auf Entdeckungsreise begeben werden, um in die wechselvolle und fesselnde Geschichte einzutauchen. Die einzigartige landschaftliche Schönheit des Biosphärengebiets Schwäbisch Alb inspirierte bereits Eduard Mörike zu seinen unvergleichlichen (Natur-)Gedichten. Kultur, Natur und Kulinarik das ist der Dreiklang auf der Schwäbischen Alb. Die berühmten Maultäschle, das Alblamm, köstlicher ‚Käs‘ und die wiederentdeckte Alblinse schmecken am besten mit einem regionalen Bier. So lässt sichs leben!

Beiträge

Hotels in der Region