Bergisches Land

Wandern im Bergischen Land

Wandern im Bergischen Land – das ist Wandern durch eine der ältesten Industrieregionen Europas, die sich nach dem Ende der Bergbauzeit zu einem der schönsten Erholungsgebiete Deutschlands entwickelt hat. Auf drei überregional bekannten Fernwanderwegen und einem riesigen Wanderwegenetz von rund 3500 Kilometern können Sie das Bergische Land zu Fuß erkunden. Der Bergische Weg ist ein Fernwanderweg, der auf rund 260 Kilometern vom Ruhrgebiet durch das Bergische Land bis nach Königswinter führt. Der Bergische Panoramasteig führt über die sanften Höhenzüge des Bergischen Landes und bietet wie der Name schon sagt, herrliche Aussichten auf die weiten Kulturlandschaften sowie auf die Flusstäler von Agger, Wupper und die für die Region so typischen Talsperren. Tropfsteinhöhlen, Schaubergwerke, Klöster und Kirchen säumen wie überall im Bergischen Land Ihren Weg.
Das Siegtal und der Fernwanderweg Sieg

Der Fernwanderweg Natursteig Sieg führt abseits von Asphalt und Schotterpisten durch das idyllische Siegtal im Süden des Naturparks Bergisches Land. Er startet im historischen Siegburg und kann auf 14 Etappen erwandert werden. Lichte Laubwälder, Auenlandschaften, sanfte Höhenzüge und malerische Fachwerkdörfer sorgen wie überall im Bergischen Land für Abwechslung während Ihres Wanderurlaubs. Neben dem Fernwanderweg Natursteig Siegburg bietet das Siegtal noch 19 abwechslungsreiche Erlebniswege Sieg für Ihren Wanderurlaub im Bergischen Land. Die Rundwanderwege setzen verschiedene Schwerpunkte wie Burgweg, Dörferweg, Kulturlandweg oder Mäanderweg.

Das Flair Hotel Bergischer Hof liegt im Windecker Ländchen direkt neben dem Siegfall. Vom Hotel aus kann der gesamte Natursteig Sieg sowie die Erlebniswege Sieg erwandert werden. Am besten buchen Sie gleich hier Ihren Kurzurlaub „Wandern im Bergischen Land“.
Flair Hotel Bergischer Hof

Ausgewählte Flair Hotels für Ihren Wanderurlaub im Bergischen Land: