Ein neuer Vorstand und eine neue Tochter

Ochsenfurt, Dezember 2020 – Die Jahrestagung der Flair Hotels bringt viele Neuigkeiten – ein neuer Vorstand und eine neue Tochter: Flair Hotels e. V. gründet mit Hotelfux eine GmbH. Sophie von Seydlitz ist Geschäftsführerin der neuen Tochtergesellschaft. Flair Hotel des Jahres 2021 ist das Häfner´s Flair Hotel Adlerbad und Flair Koch des Jahres ist Alexander Erck vom Flair Hotel Erck.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Erstmalig in der 37-jährigen Geschichte der Flair Hotels fand die traditionelle Jahrestagung Ende November online statt. Aber nicht nur deswegen war diese Jahrestagung eine ganz besondere. Weiterhin gab es für die 46 Flair Mitglieder auch wichtige Neuigkeiten, denn es wurde neben einem neuen Vorstand auch eine neue Tochter begrüßt.

Hotelfux GmbH

Mit der Werbegesellschaft Hotelfux wurde vor wenigen Wochen eine Tochtergesellschaft gegründet, deren Mutter zu 100 % der Flair Hotels e. V. ist. Die Geschäftsführerin von Hotelfux, die seit vier Jahren bereits Vertriebs- und Marketingleiterin der Flair Hotels ist, ist Sophie von Seydlitz. Während der Veranstaltung erklärte den Flair Mitgliedern die mit der Neugründung verbundenen zahlreichen Vorteile.

„Mit Hotelfux werden wir zukünftig Services, die wir unseren Flair Hoteliers bereits seit vielen Jahren erfolgreich anbieten, unkompliziert abwickeln. Mit diesem Schritt sind hervorragende Möglichkeiten geschaffen worden, auch in Zukunft erfolgreich am Markt bestehen zu können. Denn unser Leistungsumfang ist in den letzten Jahren stark gewachsen und sehr flexibel geworden. Nun haben wir auch die richtige Rechtsform gefunden, um diese noch erfolgreicher abzubilden“, erklärt Sophie von Seydlitz.

Pläne & Ziele

Die 33-jährige von Seydlitz hat viele Pläne: „Mit der Gründung von Hotelfux haben wir nun ganz neue Möglichkeiten unseren Mitgliedern einen flexiblen Support anzubieten. Wir können zum einen individuelle Bausteine anbieten und weiterhin vor allem auch für Hotels aktiv werden, die nicht bei Flair sind. Denn die Wirtschaftsform des Vereins war bei dem stark gewachsenen Leistungsportfolio nicht mehr geeignet, um den Einzelnen die individuelle Unterstützung anzubieten, die benötigt wird.“

Grundsätzliches Ziel der GmbH Gründung ist es, über die für alle Flair Mitglieder gleichen Leistungen hinaus, wie z.B. Qualitätsmanagement, Markenauftritt, Katalogerstellung, Website, Buchungssysteme etc., dazubuchbare Extra-Leistungen anzubieten. Auch Nichtmitglieder sollen bundesweit und im EU-deutschsprachigen Raum die Möglichkeit haben die speziellen Leistungen von Hotelfux in Anspruch zu nehmen.

Hotelfux ist eine Agentur, die vorallem auf die Themen von mittelständischen Hotelbetrieben spezialisiert ist. Die Herausforderungen und die Systeme sind dem Team genauestens bekannt und man weiß, was potentielle Hotel-Gäste brauchen und auf was sie Wert legen.

Das kompetente Mitarbeiter-Team rund um Sophie von Seydlitz wurde schon in den letzten 12 Monaten weiter ausgebaut. So kam beispielsweise eine Mitarbeiterin, die ausschließlich  für technischen Support zuständig ist, und eine Social Media Managerin mit an Bord.

Stärken & Zielgruppen

Sophie von Seydlitz: „Wir stärken mit der GmbH Gründung die Muttergesellschaft, den Flair Hotels e.V., denn mit Hotelfux wollen wir mit unseren auf die Branche abgestimmten Angeboten und Leistungen Geld verdienen und dies wird letztendlich auch der Flair Hotelkooperation zugute kommen. Denn die Flair Mitglieder dürfen sich schon bald auf sinkende Mitgliedsbeiträge freuen. Dafür bekommen sie alle die gleichen Leistungen und können zum Vorzugspreis bei der Tochtergesellschaft hochspezialisierte Marketing- und Vertriebsleistungen zusätzlich einkaufen.“

Die Zielgruppe von Hotelfux sind mittelständische, familiengeführte Betriebe in Deutschland und im deutschsprachigen EU-Raum. Der Flair Hotels e. V. wird sich wieder, wie es der ursprüngliche Zweck war, für technische Gruppenlösungen stark machen, Lobbyarbeit betreiben und Erfahrungsaustausch fördern.

... wir bieten hochspezialisierte Marketing- und Serviceleistungen.

Sophie von Seydlitz

Ein junger Vorstand rückt nach

Auch standen bei der diesjährigen Tagung standen die Vorstandsneuwahlen des Flair Hotels e.V. an.

Zunächst bedankte sich Hans- Joachim Stöver, sechs Jahre 1. Vorsitzender, in einer emotionalen Rede für die langjährige Unterstützung aller Flairies sowie bei seiner Vertreterin Petra Holzinger und den anderen Vorstandskollegen. Anschließend wurde in einer geheimen Briefwahl gewählt. Die verschlossenen Umschläge wurden per Post an das Flair Büro nach Ochsenfurt gesendet. Dort wurden die Stimmen ausgezählt und das Ergebnis am letzten Wochenende bekannt gegeben.

Mit Daniel Reuner als 1. Vorsitzenden und Sascha Bannier als Stellvertreter nimmt nun ein junger Vorstand die Arbeit beim Flair Hotels e.V. auf. Unterstützt werden beide von fünf weiteren Flair Kollegen, die vom Schatzmeister über Schriftführer bis hin zum Beisitzer und Kassenprüfer die Positionen kompetent besetzen.

Top Hotel

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein „Flair Hotel des Jahres“ und der „Flair Koch des Jahres“ gewählt. Über den Titel „Flair Hotel des Jahres 2021“ darf sich das Häfner´s Flair Hotel Adlerbad in Bad Perterstal-Griesbach im Schwarzwald freuen. Das Hotel liegt nicht nur in einer unglaublich schönen Gegend, es bietet neben herzlicher Gastfreundschaft und einem komfortabel eingerichteten Hotel auch einen erst kürzlich eröffneten Wellnessbereich an, der über eine großzügige Saunalandschaft verfügt. Ganz im Schwarzwaldstil gehalten überzeugt der SPA-Bereich mit einer Finnischen Sauna, einem Thermium, einer Dampfbad-Grotte, einer Erlebnisdusche, einer Grander-Wasserstation sowie mit einem schönen Blick direkt in den Schwarzwald. Feinschmecker werden von der Chefin persönlich aufs Feinste mit kulinarischen Spezialitäten bekocht. Mehr Infos unter: www.flairhotel.com/adlerbad.

Top Koch

Koch in KücheAlexander Erck freut sich über den Titel „Flair Koch des Jahres 2021“. Er ist Juniorchef im Flair Hotel Erck in Bad Schönborn, in der badischen Toskana und begeistert die Gäste mit seiner kreativen, regionalen Küche, die auf saisonale und gesunde Produkte ausgerichtet ist. Der Küchenchef im Restaurant „Der Erck“ legt seinen Fokus beim Einkauf auf Produkte seiner Region. Alexander Erck: „Die Produkte, die ich verwende, müssen aus der Heimat sein – frisch, gesund und voller Geschmack. Den Bäcker, den Winzer, den Landwirt und den Bierbrauer, die mich beliefern, kenne ich selbstverständlich persönlich.  So kommt nur das Beste, was die Region zu bieten hat, auf den Tisch.“ Mehr Infos: www.flairhotel.com/erck

Weitere Neuigkeiten

Weitere Themen der Tagung waren die bevorstehenden Azubi-Tage im Februar 2021, der Social Media Workshop für Mitglieder und die Flair-Spendenaktion, bei der die Hoteliers im Dezember pro verkaufter Außerhaus-Speise 1,- Euro an selbst gewählte Organisationen spenden. Außerdem wurde am ersten Tag der Jahrestagung ein ganztätiger Workshop des Unternehmens EagleControl online angeboten. Willi Nusser aus Illmensee, langjähriger Flair Hotelier und nun Inhaber und Firmengründer von EagleControl hat mit der branchenspezifischen Software „eagleControl“ ein Programm entwickelt, das für zahlreiche Probleme in der Hotellerie und Gastronomie effiziente Lösungsansätze bietet und bereits von vielen Flair Kollegen begeistert genutzt wird. Bei dem angebotenen Workshop wurden zahlreiche effiziente Lösungen in unterschiedlichen Bereichen aufgezeigt.

Kontakt:

Hotelfux GmbH, Sophie von Seydlitz, www.hotelfux.de , sophie@hotelfux.de

 

Pressekontakt :

PR Office, Kommunikation für Hotellerie und Touristik,

Bettina Häger-Teichmann, Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg, Tel. +49 (0)5234 – 2990,

bettina.teichmann@pr-office.info, www.pr-office.info

 

Kontakt:

Flair Hotels e. V.

Sophie von Seydlitz

Tückelhäuser Straße 10, 97199 Ochsenfurt

Tel. direkt: +49 (0) 9331-9839-13, Tel. Zentrale: +49 (0) 9331-9839-0

svs@flairhotel.com, www.flairhotel.com