Flair Hoteliers sind kreativ in der Krise

Ochsenfurt, April 2020 – Besonders die Hotellerie, Gastronomie und die Touristik sind hart betroffen von der „Corona-Krise“. Die Branche ist schwer angeschlagen und niemand weiß zurzeit, wie es weiter geht. Die Hoteliers begegnen den neuen Herausforderungen mit Kreativität.

Sophie von Seydlitz, Marketing- und Vertriebsleiterin bei den Flair Hotels, eine Kooperation, die mit ihren Mitgliedshäusern in ganz Deutschland an zahlreichen attraktiven Standorten vertreten ist: „In diesen Zeiten ist es besonders wertvoll, einen starken Rückhalt zu haben, innovativ und kreativ in der Krise zu sein. sy

Enger Austausch unter Flair Hoteliers

Außer-Haus-Geschäft neu aufstellen

Die Hoteliers unserer Mitgliedsbetriebe haben in den letzten Tagen beachtenswerte Ideen umgesetzt und diese auch an die anderen Kolleginnen und Kollegen weiter gegeben. Wie zum Beispiel die Idee, des „Außer-Haus-Caterings“, die Jan Philip Stöver vom Flair Hotel Zur Eiche in Buchholz bei Hamburg als erster umgesetzt hat. Jan Philip Stöver: „Meine Schwester und ich haben am Anfang der Krise beschlossen, dass Aufgeben keine Option für uns ist. Wir wollten und waren die Ersten, die im weiten Umkreis einen Lieferservice für unsere Speisen anbieten. Nach dem Motto: Wenn die Gäste nicht zu uns kommen, kommen wir zu ihnen. Wir haben Catering-Boxen besorgt, Kisten und Schalen hatten wir bereits, und dann ging es schon los. Wir geben Abholern 10 % Rabatt, wenn wir direkt vor die Haustür liefern berechnen wir den normalen Preis, der auf der Speisekarte steht. Das ist unsere Art kreativ in der Krise zu sein.“

Schnell wurde diese Aktion von den Stövers auch in der Flair-Facebook-Gruppe vorgestellt und diskutiert. Jan Philip Stöver gab seine bisherigen Erfahrungen an die Flair Mitglieder weiter und machte auch Mut, andere Wege zu gehen. Jan Philip Stöver: „Ich habe den Kollegen und Kolleginnen bestätigt, wie positiv unsere Aktion in unserer Region angenommen wird und Mut gemacht, etwas Neues zu wagen.“

Erfahrungsberichte von den Kollegen und erste Einschätzungen, von denen, die bereits Neues angepackt haben, sind Gold wert. Zu wissen, man ist nicht allein und hat die anderen Kollegen sowie das Flair Büro als starke Stützen, ist in Zeiten wie diesen von unschätzbarem Wert.

Shops auf Hotelseiten

Jan Philip Stöver: „Neuerdings haben wir auch einen Shop auf unserer Homepage implementiert, damit Speisen online bestellt und mit PayPal bezahlt werden können. Kontaktlos und unkompliziert. Auch Gutscheine können so erworben werden. Mittags bieten wir Gerichte für Erwachsene und Kinder an und entlasten mit leckerem und gesunden Essen die Eltern, die von zu Hause aus arbeiten müssen. Wir sind weiterhin kreativ und schauen, was noch umgesetzt werden kann.“

Flexible Angebote für Gäste

kostenlose Stornierung ermöglichen

Auch die Idee, dass gebuchte Aufenthalte bis zu 24 Stunden vor der Anreise kostenlos und unkompliziert wieder storniert werden können, soll den Gästen Sicherheit vermitteln und die Möglichkeit geben, schon jetzt vom nächsten Urlaub träumen zu können. Viele mussten die bereits geplanten Ferien aufgrund der Pandemie absagen und sehnen nun die nächsten freien Tage herbei. Endlich mal raus aus der Stadt und das gesunde Landleben und ein paar Tage unbeschwerten Urlaub genießen.

Verkauf von Gutscheinen

Dem Ehepaar Nieder vom Flair Hotel Nieder in Bestwig / Ostwig im Sauerland, nur ca. 45 Minuten von Bielefeld entfernt, ist es ebenfalls sehr wichtig, dass ihre Gäste die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung haben, sollte die Durchführung eines Urlaubs zum gebuchten Zeitpunkt nicht möglich sein. Bis zu einem Tag vor Antritt der Reise ist es kein Problem ohne Kosten den Aufenthalt abzusagen oder die Reise auf einen anderen Zeitpunkt zu verschieben. Familie Nieder freut sich auch über Gutscheine, die jetzt von den Gästen gekauft und verschenkt bzw. später eingelöst werden. Das Sauerland bietet Ruhe, Abgeschiedenheit und Natur pur und ist schnell von Ostwestfalen aus zu erreichen.

Die Hotelkooperation zeigt sich kreativ in der Krise und zählt darauf, dass sich in schwierigen Zeiten neue Geschäftsmodelle entwickeln, die dauerhaft Erfolg haben werden.

Mehr Informationen: www.flairhotel.com

In diesen Zeiten ist es besonders wertvoll innovativ und kreativ zu sein

Sophie von Seydlitz

Hier finden Sie immer alle aktuellen Neuigkeiten zum Thema Corona Pandemie aus unseren Häusern. Bleiben Sie stets informiert und halten Sie sich auf dem Laufenden.: www.flairhotel.com/corona-pandemie

Pressekontakt:

Bettina Häger-Teichmann

PR Office

Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
Fon +49 5234 2990
Email : bettina.teichmann[at]pr-office.info
Internet : www.pr-office.info

Kontakt Flair Büro:

Sophie von Seydlitz

Flair Hotels e.V.

Tückelhäuser Str. 20
97199 Ochsenfurt
Fon +49  9331 9839 13
Email : svs[at]flairhotel.com
Internet : www.flairhotel.com