Flair Hotel

Rössle

S

80,00 

Marktstraße 48
DE – 72818 Trochtelfingen
+49 7124 9250

Unsere Geschichte reicht bis ins Jahr 1655 zurück, als es noch „Herberge der schweren Zunft“ genannt wurde. Gemütliche Gasträume und weithin bekannte schwäbische und saisonale Küche. Entspannen Sie sich nach Ausflügen auf der Schwäbischen Alb im Hallenbad und der einzigartigen Pferdestall-Saunalandschaft. Tagen Sie in ruhiger und entspannter Atmosphäre. Wir freuen uns auf Sie!

 

Nicht vorrätig

Kategorie:
Beschreibung

Hotelinfo

Willkommen im Flair Hotel Rössle

Auf der reizvollen Schwäbischen Alb finden Sie das Hotel Restaurant „Rössle“, dessen Geschichte bis ins Jahr 1655 zurückreicht, als es noch „Herberge der schweren Zunft“ genannt wurde. Seit über 50 Jahren ist es nun im Besitz der Familie Fischer. Gemütliche Gasträume; typische Schwäbische Gastfreundschaft und weithin bekannte schwäbische und saisonale Küche. Im unserem Haus Karrenweg tagen Sie in ruhiger Lage, nicht weit vom Haupthaus entfernt. Dort stehen Ihnen Tagungsräume mit neuester Technik und Ausstattung zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Flair Hotel Rössle

Gut Speisen auf der schwäbischen Alb

Restaurantöffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Mittwoch: 17:00-22:00 Uhr
Freitag, Samstag und Sonntag: 11:30-14:00 Uhr und 17:00-22:00 Uhr ( sonntags bis 21:00 Uhr)

Wir wollen, dass Sie sich in unserem Restaurant wohl fühlen! In der behaglichen Atmosphäre unseres gepflegten Gasthauses und mit einem freundlichen Serviceteam verwöhnen wir Sie gerne. Der Chef persönlich steht für Sie am Herd und bereitet mit seinem qualifizierten Team schwäbische und saisonale Spezialitäten frisch für Sie zu. Selbstverständlich bieten wir auch eine Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten an. Dazu schmeckt ein edles Tröpfchen aus unserem gut sortierten Weinkeller.

Ausgezeichnet
4.4
435 Bewertungen
TrustYou

Social Media

Anzahl der Zimmer

24 Zimmer

Hotel

  • Aufenthaltsraum
  • Fernsehraum
  • Gepäckraum
  • Nichtraucherzimmer
  • Rezeption
  • Safe
  • Alle öffentlichen Bereiche sind Nichtraucherbereiche

Service

  • Diätküche/Schonkost
  • Etagengetränkeservice
  • Frühstück vom Buffett
  • Internationale Küche
  • Kontinentales Frühstück
  • Regionale Spezialitäten
  • Restaurant
  • Vegetarische Küche
  • Vollwert/Biokost
  • Wellnessküche
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Bankett-Möglichkeiten

Lage

Schwäbische Alb

Die Vergangenheit der Schwäbischen Alb ist keineswegs nur Regionalhistorie, sondern exemplarisch für die mitteleuropäische Menschheitsgeschichte: Eiszeitkunst – wie die aus Mammutelfenbein geschnitzte Figur des Löwenmenschen, das Limesmuseum in Aachen, die Stauferstädte oder Burg Hohenzollern – die Stammburg des Fürstengeschlechts und des ehemals regierenden preußischen Königs- und deutschen Kaiserhauses der Hohenzollern. An den historischen Stätten kann sich auf Entdeckungsreise begeben werden, um in die wechselvolle und fesselnde Geschichte einzutauchen. Die einzigartige landschaftliche Schönheit des Biosphärengebiets Schwäbisch Alb inspirierte bereits Eduard Mörike zu seinen unvergleichlichen (Natur-)Gedichten. Kultur, Natur und Kulinarik – das ist der Dreiklang auf der Schwäbischen Alb. Die berühmten Maultäschle, das Alblamm, köstlicher ‚Käs‘ und die wiederentdeckte Alblinse schmecken am besten mit einem regionalen Bier. So lässt sichs leben!

Angebote

Flair Hotel Grüner Baum Restaurant

FlairGnügen

1 Nacht ab 154.00€

Entdecken Sie das Geheimnis des "Schwäbischen Goldes" bei einer Auszeit im Rössle

Flair Hotel Grüner Baum Restaurant

Höhlen-Vergnügen

1 Nacht ab 138.50€

Entdecken Sie die Bärenhöhle in Verbindung mit einer kleinen Auszeit im…

Flair Hotel Grüner Baum Restaurant

Burg-Vergnügen

1 Nacht ab 164.50€

 

Flair Hotel Grüner Baum Restaurant

Flair Genusspaket: 2 Tage Auszeit

1 Nacht ab 151.00€

Entdecken Sie die Schwäbische Alb in Verbindung mit einer kleinen Auszeit im…

Beiträge

  • Wandern macht nicht nur in der warmen Jahreszeit Spaß. Wenn der Schnee in der Wintersonne glitzert und unter den Wanderschuhen knirscht dann geht dem Winterwanderer das Herz auf. Also warum nicht bei Schnee und Kälte mal den Rucksack packen? ...

  • Ob auf dem berühmten Fernwanderweg „Albsteig“ oder auf Premiumwanderwegen wie den Traufgängen und den Hochalbpfaden – ein Wandern auf der Schwäbischen Alb ist einfach atemberaubend. Herrliche Aussichten wechseln sich während Ihres Wanderurlaubs mit tiefen Einsichten in die Erdgeschichte und einzigar...

  • Die einzigartige landschaftliche Schönheit des Biosphärengebiets Schwäbisch Alb inspirierte bereits Eduard Mörike zu seinen unvergleichlichen (Natur-)Gedichten. Kultur, Natur und Kulinarik das ist der Dreiklang auf der Schwäbischen Alb. Die berühmten Maultäschle, das Alblamm, köstlicher ‚Käs‘ und di...

Bewertungen

Additional Information