E-Bike in Bergen

E-Bikes und Segeln im Flair Hotel Nieder

E-Bikes und Segeln

Für alle Fahrrad- und Seglerfreunde, die sich zwischen beidem nicht entscheiden können, gibt es das einzigartige Angebot „E-Bikes und Segeln“ im Flair Hotel Nieder in Bestwig im Sauerland. Die Gäste von Josef Nieder können mit E-Bikes eine Fahrradtour durch das Sauerland antreten und in Kombination einen entspannten Segelausflug anstreben. Die E-Bikes werden direkt vom Hotel beireitgestellt.

Die Fahrradtour beginnt direkt am Hotel und führt zum 45 km entfernten Sorpesee. Auf diesem Weg begegnen einem der Naturpark Arnsberger Wald, mit einem wunderschönen Ausblick auf das Ruhrtal und die südlichen Berge in Hennesee. Der Naturpark Homert über dem Sorpedamm verschafft einen faszinierenden Blick auf den Sorpesee. Am Sailpoint am See angelangt – dem Ziel der Fahrradtour – geht es nach einer kurzen Verschnaufpause mit dem Segeltörn weiter. Dort kann entspannt gesegelt werden, bis man zum abschließenden Anglerschluck eingeladen wird. Somit wird die abenteuerliche Tour ausgeklungen und die Gäste werden anschließend mit einem Shuttle zurück zum Hotel gebracht.

Das E-Bike-Segel-Angebot ist von vier bis zehn Teilnehmern buchbar, auf Anfrage sind auch größere Gruppen möglich. Kosten pro Person liegen bei 110,-€. Die erforderliche Ausrüstung, wie Fahrradhelm, Regenhose, Wechselkleidung etc. muss selbst mitgebracht werden. Wer unter der Woche ein bisschen Zeit hat, sollte das „E-Bike und Segeln“-Programm zwischen Sonntag und Freitag wahrnehmen, denn das Flair Hotel Nieder bietet in dieser Zeit besondere Vorteilsangebote an.

Das Flair Hotel Nieder

Neben dem oben genannten Ausflug, bietet der Hotelbesitzer Josef Nieder persönliche Wanderführungen an, die tiefe Ein- und Ausblicke bieten. Josef Nieder wuchs in dieser Gegend auf, weshalb er schöne, versteckte Orte kennt und die Wandertour mit einem großen Wissen und spannenden Geschichten über die Region zu einem wahren Erlebnis macht. Die Natur kann mit vielen Ausflugmöglichkeiten, wie zum Besucherbergwerk Ramsbeck, oder dem Erz-Bergbau auch im Alleingang erkundet werden.

In dem Hotel wird auch eine kulinarische Tradition wiederbelebt, indem man leckere Brat-Vögel kosten kann. Diese sind weit über die Grenzen von Bestwig bekannt. Wer keine Brathähnchen mag, kann dennoch ein köstliches Essen aus der regionalen und saisonalen Küche genießen. Das Flair Hotel Nieder bietet zudem ein beeindruckendes GrubenLight-Dinner an: In einzigartiger Atmosphäre kann man unter Tage im Bergwerk ein Abendessen genießen.

Wer nach einem langen Wandertag etwas entspannen möchte, kann dies im hoteleigenen Natur-SPA mit verschiedenen Saunas, Massagen und im großzügigen Ruhebereich tun. Der schöne Naturbadeteich bietet vor allem im Sommer Badevergnügen, ist für Unerschrockene aber auch im Winter ein Highlight.

Besuchen Sie uns doch mal persönlich im Flair Hotel Nieder