Schwarzwald Region

Schwarzwald

Mystische Orte entdecken und Brauchtum erleben

Märchenhaft schön ist er, der Schwarzwald, mit seinen klaren Seen und idyllischen Flussläufen, seinen Schluchten und Wasserfällen. Für das tapfere Rotkäppchen der Gebrüder Grimm wären die tannengrünen Wälder in Deutschlands größtem Mittelgebirge die perfekte Szenerie gewesen. Bis zum heutigen Tag bewegt sich der Wanderer und Radfahrer während seines Urlaubs im Schwarzwald auf den Spuren alter Sagen und Kulturen in einer ursprünglichen Landschaft, die mit den erloschenen Vulkanen Vogelsberg und Kaiserstuhl noch an die heiße Phase der Erdgeschichte erinnert und die bis vor rund 12.000 Jahren zum großen Teil mit Gletschern bedeckt war. In den Sommermonaten beherrscht die südlich-warme Sonne das Klima und macht das Wandern und Radfahren im Schwarzwald zu einem puren Vergnügen. Der Skifahrer und Snowboarder findet in den höheren Lagen des Schwarzwalds meist gute Bedingungen für den Wintersport. Hinterzarten, Freudenberg, Titisee-Neustadt, Baiersbronn und Schonau sind nur fünf der mehr als 70 Wintersportorte im Schwarzwald.

An den sonnenverwöhnten Hängen von Breisgau, Ortenau, Markgräflerland, Tuniberg und Kaiserstuhl wird der Badische Wein angebaut. Ein ganz besonderes Schmankerl während Ihres Urlaubs im „Burgunderland“ ist der Besuch einer Straußenwirtschaft, die im Herbst zum selbst erzeugten Wein einfache Gerichte wie Flammkuchen, Zwiebelkuchen, Schwarzwälder Schinken und andere regionale Spezialitäten aus dem Schwarzwald serviert.

Nationalpark, Naturpark und Biosphärenreservat Schwarzwald

Feldberg, Schauinsland, Hochfirst, Kandel und der Panoramaberg Belchen sind fünf der bekanntesten Erhebungen im Schwarzwald. Sie sind das Ziel unzähliger Wanderwege, Radtouren, Skitouren und Mountainbike-Trails und locken jedes Jahr naturbegeisterte Wanderer, Radfahrer, Biker und Skifahrer in den Schwarzwald. Bei all der atemberaubend schönen Natur, sollte man eigentlich den gesamten Schwarzwald unter Naturschutz stellen. Und tatsächlich ist man auf dem besten Weg dorthin, denn mit dem im Norden gelegenen Nationalpark Schwarzwald, dem Naturpark Schwarzwald Mitte / Nord, dem Naturpark Südschwarzwald sowie dem ebenfalls im Süden gelegenen Biosphärenreservat verfügt der Schwarzwald über die größte geschützte Fläche einer Ferienregion. Das Konzept des naturnahen, sanften Tourismus, in dem unberührte Natur und sehenswerte Kulturlandschaften gleichermaßen gepflegt und bewahrt werden, überzeugt Gäste aus aller Welt.

Schluchten im Schwarzwald

Die Schluchten im Schwarzwald, eingebettet in eine wildromantische Landschaft, die über Jahrmillionen vom Wasser geprägt wurde, machen das Wandern im Schwarzwald auch für Kinder zu einem einzigartigen Abenteuer. Die wohl bekannteste ist die Wutachschlucht, eine einzigartige, ursprüngliche und bis zu 200 Meter tiefe Wildflusslandschaft im Naturpark Südschwarzwald. Selbstverständlich ist die Wutachschlucht auch eine der Hauptattraktionen am Schluchtensteig, einem Qualitätsweg Wanderbares Deutschland, der auf 118 Kilometern entlang idyllischer Flusstäler, steiler Felswände und herrlicher Aussichtspunkte auf sechs Teiletappen durch die grünen Wiesen und Wälder des Schwarzwalds führt. Einige weitere der zahlreichen Attraktionen und Naturschönheiten am Schluchtensteig sind die historische Sauschwänzlebahn, die Lotenbachklamm, der Schluchsee, der Dom zu St. Blasien und das Wehratal.

Kurorte und Thermalbäder im Schwarzwald

Baden-Baden, Bad Peterstal-Griesbach, Hinterzarten, Freudenstadt oder Bad Wildbad sind nur fünf der mehr als dreißig staatlich anerkannten Heilbäder und heilklimatischen Kurorte im Schwarzwald. Sie dürfen auch gerne kerngesund sein, wenn sie die herrlich gesunde Luft, die heilenden Thermalquellen sowie das vielfältigen Angebot rund um Thermalbad, Wellness, Spa und Gesundheit in einer der modernen Thermen in vollen Zügen genießen. Die idyllischen Städte im Schwarzwald mit ihrem traditionellen Flair und ihrem reichhaltigen Kulturangebot sowie die intakte Natur und die köstliche Küche tun während Ihres Urlaubs im Schwarzwald ein Übriges für maximale Erholung und Entspannung.

Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald

Wo fängt man an, wo hört man auf, wenn man die Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald aufzählen möchte. Im Markgräflerland ist die Stadt Badenweiler mit Burgruine und einer bestens erhaltenen Badruine aus der Römerzeit ganz sicher einen Ausflug wert. Nur einen Katzensprung entfernt liegt die Burgruine Rötteln, eine der größten Burganlagen in Baden. Natürlich muss man auch die historische Altstadt Freiburgs mit den farbenfrohen Marktständen vor dem gotischen Münster gesehen haben. Da das Elsass gleich um die Ecke ist, lockt auch Straßburg mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und natürlich dem Straßburger Münster, einer der bedeutendsten europäischen Kathedralen. Am Ursprung der Donau in Donaueschingen ist natürlich ein Besuch im Fürstlich Fürstenbergische Schloss mit seinem prächtigen Repräsentationsräumen ein unbedingtes Muss. Neben Kuckucksuhr und Bollenhut können Sie allerorten uralte Schwarzwälder Traditionen wie Bergbau unter Tage, Dampfeisenbahnromantik, malerische Wassermühlen oder die alemannische Fasnet erleben. Last, but not least, darf in der Aufzählung der Sehenswürdigkeiten natürlich eine der bekanntesten Attraktionen im Schwarzwald nicht fehlen: der Europapark Rust, der mit einigen der spektakulärsten Achterbahnen der Welt jedes Jahr Millionen Besucher in den Schwarzwald lockt.

Beiträge

  • Der Baiersbronner Seensteig führt mitten hinein in den Nationalpark Schwarzwald. Der Weg führt vorbei an sieben sagenumwobenen Karseen und bietet fantastische Ausblicke auf die Schwarzwaldtäler....

  • Wenn es draußen kalt ist, tut ein Tag in der Therme gut. Sauna und Thermalwasser steigern nicht nur das Wohlbefinden, sondern können auch Krankheiten vorbeugen oder positiv beeinflussen....

  • Anfang des Jahres 2018 begrüßte die Flair Hotel Gruppe ein weiteres, urgemütliches Landhotel für einen Urlaub im Schwarzwald und insbesondere Wellness im Shwarzwald: das Flair Hotel Landgasthof Schwanen in Bad Bellingen....

  • Schwarzwaldsteig, Lotharpfad, Himmelssteig, Baiersbronner Seensteig, Murgleiter, Wiesensteig, Genießerpfade – schon die Wanderwege und Rundwanderwege im Schwarzwald klingen wie Poesie in den Ohren begeisterter Wanderfans. Wer das Wandern und Klettern liebt, für den ist Urlaub im Schwarzwald wie Urla...

  • Seit er denken kann, war für unseren Flair Koch des Jahres 2018 klar, dass Koch sein Wunschberuf ist. Heute führt der junge Koch mit viel Elan in fünfter Generation das Flair Hotel Grüner Baum in Donaueschingen im Südschwarzwald. Seine Küche hat sich mittlerweile zum Geheimtipp in der Region entwick...

  • Märchenhaft schön ist er, der Schwarzwald, mit seinen klaren Seen und idyllischen Flussläufen, seinen Schluchten und Wasserfällen. Für das tapfere Rotkäppchen der Gebrüder Grimm wären die tannengrünen Wälder in Deutschlands größtem Mittelgebirge die perfekte Szenerie gewesen....

Hotels in der Region