Biere aus Flair Hotels gewinnen Gold

Top-Auszeichnungen beim European Beer Star 2016

In den Flair Hotels gibt es ausgezeichnetes Bier. Das beweisen nicht zuletzt die Goldmedaillen, die zwei Flair Hotels jetzt beim European Beer Star 2016 mit ihren selbst gebrauten Bieren gewonnen haben. Das Flair Hotel Zum Löwenbräu in Franken erhielt die höchste Auszeichnung in der Kategorie Kellerbier Hell für seine neue Hauptsorte „1747 Original“. Das Flair Hotel Winkler Bräu aus der Oberpfalz konnte die Top-Platzierung in der Kategorie Kellerpils für sein „Lengenfelder Hefe-Pils“ einheimsen. Der Braumeister aus dem Lengenfelder Flair Hotel Winkler Bräu ist rundum zufrieden:

„Das ist schon eine große Anerkennung.“
Braumeister Tobias Hueber

Auch in Adelsdorf im Flair Hotel zum Löwenbräu ist man hocherfreut und bedankt sich schon bei der Preisverleihung auf der BrauBeviale in Nürnberg.

„Wir sind natürlich überglücklich über diesen Preis.“
Hans-Günter und Benno Wirth

Flair Hotel Zum Löwenbräu

Das Flair Hotel Löwenbräu liegt in Adelsdorf, im Ortsteil Neuhaus, und inmitten der idyllischen Weiherlandschaft des Aischgrundes, Heimat des berühmten Aischgründer Spiegelkarpfens. Spezialitäten des Flair Hotels Löwenbräu sind natürtrübe Biere aus eigener Landbrauerei, Bierbrand, Bierlikör, Obstbrände aus eigener Brennerei, Malzschrotbrot, Biergelee und Marmeladen. Wanderer, Radfahrer, Biker und Kinder sind im Flair Hotel Zum Löwenbräu herzlichst willkommen.

Die herausragenden und besonders kreativen Leistungen der Wirtsfamilie Wirth wurden von der Flair Hotelkooperation bereits mit der Auszeichnung „Flair Hotel des Jahres 2014“ gewürdigt. 

Das Flair Hotel Zum Löwenbräu hat eine über 260-jährige Familientradition. Das ist ein Verdienst von Generationen von „Wirths-Leuten", genauer gesagt sind zurzeit bereits die 9. und die 10. Generation am Werk im Flair Hotel Zum Löwenbräu. Brauer und Wirte mit Freude am Beruf und Leidenschaft, das ist das Geheimnis des Familienbetriebs, der die fränkische Gastlichkeit so sehr verkörpert. Ohne den Einsatz von Generationen die den Betrieb erhalten, ausbauen und weitergeben wäre eine über 260-jährige Firmentradition nicht möglich.

Das Adelsdorfer Flair Hotel bietet den angenehmen Komfort eines 3-Sterne Superior Hauses und gleichzeitig wird hier nach wie vor Tradition glaubwürdig gelebt und ansprechend umgesetzt – das merken Gäste auch im Neubau: In den neuen Hotelzimmern treffen warme Holzelemente auf modernste sowie großzügige Ausstattung. Und auch zum Speisen finden die Besucher eine mit Leidenschaft eingerichtete Gaststube:

„In unserem Haus sind viele Dekorationselemente des traditionellen Brauereigewerbes zu entdecken, die auf unsere eigene Hausbrauerei hindeuten, die noch nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 braut.“
Benno Wirth

Und daher finden die Gäste auch verschiedene selbstgebraute Biersorten und zahlreiche mit Bier verfeinerte Gerichte auf der Speisekarte. Feinschmecker können hier die hausgebrauten naturtrüben Biere vom Fass, wie das „Zwickel-Pilsener", genießen und sogar einen mit der Goldmedaille ausgezeichneten „Bierbrand" und Obstschnaps kosten.

„Ich bin Gastwirt, Hotelier und Braumeister – diese Vielseitigkeit gefällt mir an meiner Arbeit in unserem Flair Hotel besonders gut.“
das Familienoberhaupt

Und auch die Hotelgäste profitieren von dieser Vielseitigkeit, durch spezielle kulinarische Angebote rund um das Thema Bier oder eine spannende Brauereibesichtigung.

Das Flair Hotel Zum Löwenbräu ist umgeben von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und historischen Städten, wie beispielsweise der UNESCO-Welterbestätte Bamberg. Die relativ ebene und teils naturgeschützte und unberührte Weiherlandschaft bietet für Radfahrer und Wanderer darüber hinaus viele Möglichkeiten den herrlichen Aischgrund zu erkunden. Ein kleines Fischereimuseum sowie ein Fisch- und Waldlehrpfad in unmittelbarer Nähe des Flair Hotels laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Zum Angebot

TrustScore
Ausgezeichnet
297 Bewertungen
89
by TrustYou™

Flair Hotel Zum Löwenbräu


Mehr erfahren »
S Südosten

Flair Hotel Zum Löwenbräu

DE - 91325 Adelsdorf
1 Nacht im EZ schon ab 62,00 €
1 Nacht im DZ schon ab 84,00 €

Flair Hotel Winkler Bräu

Seit 1428 ist das Oberpfälzer Bilderbuchgasthaus Flair Hotel Winkler Bräu in Familienbesitz. Die altbayerischen Gaststuben mit exzellenten Bieren aus der familieneigenen Brauerei und der ausgezeichneten Slow-Food-Genussküche werden durch das Vier-Sterne-Gutshofhotel ergänzt. Fitnessecke, Massage- und Kosmetikstube, Vital- und Dampfsauna, Solarium und Schwimmbad sorgen dafür, dass die Gäste sich im Flair Hotel Winkler Bräu wohlfühlen.

Das Gutshofhotel liegt direkt an der Autobahn A3, zwischen Nürnberg und Regensburg. So ist es immer mehr Urlaubern, Tagungsgästen und Feinschmeckern eine äußerst willkommene Adresse. Manche Gäste des Flair Hotels Winkler Bräu kommen wegen der vielfach prämierten Bierbesonderheiten oder der ausgezeichneten Küche. Andere erfreuen sich am Angebot des Day Spa oder den vielen sportlichen Möglichkeiten, wie Golf, Schwimmen, Mountainbiken oder Nordic Walking. Außerdem ist man vom Flair Hotel Winkler Bräu ganz schnell in den Kulturmetropolen Nürnberg und Regensburg – das begeistert viele Gäste.

 „Lokale Antiquitäten und stilvolle Accessoires verbinden authentisch gelebte Tradition mit allen Annehmlichkeiten des modernen Lebens.“
die Wirtsfamilie

Es sich an einem Tisch gemütlich machen und einfach nur genießen – das gelingt hier ganz hervorragend.

„Für uns ist es wichtig, dass vor allem die Tradition weiterlebt, dass sich unsere Gäste, unsere Mitarbeiter alle wohlfühlen und dass ein Stück Oberpfälzer Kultur weiterlebt.“
Gabi Winkler

1990 wurde das Anwesen erweitert. Als ideale Ergänzung zum historischen Bräustüberl gelangt man seitdem entlang des sonnendurchfluteten Biergartens im Glasgarten des Flair Hotels Winkler Bräu in den Gutshof-Flügel. Hier bieten helle und freundliche Festräume den idealen Rahmen für größere Feiern. Gäste, die über Nacht im Hotel bleiben, werden sich in den elegant möblierten Gästezimmern wohlfühlen. Der Wirtsfamilie im Flair Hotel Winkler Bräu ist es eine Herzensangelegenheit, dass man sich in ihrem Hotel wie zu Hause fühlt. Moderner Komfort und eine anheimelnde Ausstattung tragen ihren Teil dazu bei.

In der Brauerei des Flair Hotels Winkler Bräu werden ausgezeichnete Bierspezialitäten gebraut. Nicht nur beim European Beer Star konnte die Brauerei Preise gewinnen. Auch beim Consumers Favourite Award wurde das Bier vom Flair Hotel Winkler Bräu schon ausgezeichnet. 2014 wurde Hanns Konrad Winkler gar der Bayerische Bierorden verliehen für „gelebte Bierkultur vom Feinsten“. Was macht das Bier von Winkler Bräu so gut? Neben der Rezeptur sind die Zutaten wichtig. Gebraut wird mit Quellwasser aus der Lengenfelder Flur. Dieses Wasser aus dem Oberpfälzer Jura wird in der Brauerei nach dem Verfahren der Original Grander Technologie „belebt“ ( www.grander.com). Die Braugerste wächst auf den verpachteten landwirtschaftlichen Flächen der Winkler Bräu und wird in Sulzbach-Rosenberg für Winkler Bräu zu Braumalz vermälzt. Von dort bezieht die Brauerei auch ihre Spezialmalze. Auch beim Hopfen darf es nur das Beste sein. Winkler Bräu braut mit bestem Aromahopfen aus der Hallertau und Spalt. Seine Finesse bekommt das Bier von feinster untergäriger Reinzuchthefe verliehen. Die Brauerei braut nur untergäriges Bier.

Neben den Bieren im Slider unten sind im Sortiment der Brauerei Winkler Bräu das Bräustüberl Leichte, Tafelwasser mit Winkler Hefe Pils – ein alkoholarmes Getränk. Sowie ein Cola-Bier mit dem Kupfer Spezial. Auch ein Bierschnaps ist im Angebot. Der „Lengenfelder Bierschnaps“ ist ein gelungenes Destillat aus den frischen Bierspezialitäten der Winkler Bräu. Der Bierschnaps hat einen Alkoholgehalt von 40% vol.

„Das feine Hopfenaroma streichelt die Nase, die fruchtige Würze schmeichelt dem Gaumen und der milde Alkohol weckt die Lebensgeister.“
Brauerei Winkler

Wenn man in Bayern jemanden in seine gute Stube einlädt, ist das ein Zeichen vertrauensvoller Wertschätzung.

„Flair ist für mich Gastgeber zu sein, die Gäste treu zu umsorgen und ihnen eine schöne Atmosphäre zu vermitteln und Gastgeber aus Leidenschaft zu sein.“
Seniorchefin Gabi Winkler

Diese Atmosphäre versprühen alle Gasträume im Flair Hotel Winkler Bräu. Das Bräustüberl fungierte bereits im Jahr 1428 als „taffern“. Es ist der älteste Teil des Gutshofes und bietet den Gästen mit seinen historischen Räumen einen gemütlichen und anheimelnden Treffpunkt. Originale Holzvertäfelungen, großzügig gefasste Eckbänke und schweres Holzmobiliar lassen das historische Flair nachempfinden.

Zum Angebot

TrustScore
Ausgezeichnet
516 Bewertungen
93
by TrustYou™

Winkler Bräustüberl


Mehr erfahren »
Südosten

Flair Hotel Winkler Bräu

DE - 92355 Velburg-Lengenfeld
1 Nacht im EZ schon ab 91,00 €
1 Nacht im DZ schon ab 118,50 €

Flair Hotel Zum Löwenbräu & Flair Hotel Winkler Bräu auf Erfolgskurs

Die beiden Flair Hotels setzen mit ihren Goldmedaillen einen Erfolgskurs fort. Für das Flair Hotel Zum Löwenbräu ist es bereits die achte Medaille beim European Beer Star. In den vergangenen Jahren konnte die kleine Brauerei dreimal Gold für ihre „Aischgründer Karpfen-Weisse“ und viermal Silber für das naturtrübe Hausbräu (jetzt 1747 Dunkel) gewinnen. Das Lengenfelder Hefe-Pils wurde dieses Jahr zum vierten Mal ausgezeichnet. Es brachte dem Flair Hotel Winkler Bräu in den Vorjahren schon zweimal Gold und einmal Bronze.

Ausgerichtet wird der European Beer Star seit 2003 von den Privaten Brauereien Bayern. „Mit diesem Wettbewerb haben wir einen nicht unerheblichen Beitrag dazu geleistet, dass Bier heute wieder viel stärker im Gespräch ist und eine Wertschätzung erfährt, die diesem natürlichen, aufwändig erzeugten Lebensmittel wieder gerecht wird“, erklärt Präsident Gerhard Ilgenfritz. Der European Beer Star habe längst die ursprüngliche Zielsetzung, die Genussvielfalt von Bier noch stärker ins Bewusstsein der Verbraucher zu rücken, eingelöst.

Um fünf Prozent auf 847 Biere stieg die Anzahl der teilnehmenden Biere aus Deutschland; sogar um neun Prozent legten die internationalen Biere zu (1.265). Insgesamt also eine Steigerung bei den eingereichten Bieren um sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr (2.103 zu 1.957). Zugelassen beim European Beer Star sind alle Bierstile, die ihren Ursprung in Europa haben.