Flair Hotels
In den Regionen zuhause

 Flair Hotels Suchen & Buchen
select
 
select
select
select
select
Erweiterte Suche

Flair Hotel und Flair Koch des Jahres 2014

Flair Hotels hat seine Auszeichnungen für 2014 vergeben! Wie jedes Jahr ist die Vergabe der Auszeichnungen einer der Höhepunkte auf der Jahresversammlung der Hotelkooperation. Flair Hotel des Jahres 2014 wurde das Flair Hotel Zum Löwenbräu. Flair Köchin des Jahres 2014 wurde Andrea Rüdell, Inhaberin des Flair-Hotels Alter Posthof in Spay. Mit diesen Auszeichnungen werden herausragende und besonders kreative Leistungen gewürdigt.

 

Die Auszeichnung Flair Hotel des Jahres 2014 geht nach Adelsdorf: Flair Hotel Zum Löwenbräu erhält begehrte Auszeichnung

Den Vorstand der Flair Hotelkooperation überzeugen konnte diesmal das Flair Hotel Zum Löwenbräu. Die Inhaberfamilie Wirth erhielt hierfür die Ehrung „Flair Hotel des Jahres 2014“.

Der traditionsreiche Brauereigasthof der Familie Wirth wurde bereits 1747 gegründet. Tradition und Fortschritt, eine ehrliche Gastfreundschaft und bodenständiges Denken und Handeln sind seit jeher Teil der Firmenphilosophie des mittelständischen, inhabergeführten Familienbetriebes. Gerade die Mischung aus Bewährtem und Neuem ist es, was auch den Kern der Flair Hotelkooperation ausmacht.

Das Adelsdorfer Flair Hotel bietet den angenehmen Komfort eines 3-Sterne Superior Hauses und gleichzeitig wird hier nach wie vor Tradition glaubwürdig gelebt und ansprechend umgesetzt – das merken Gäste auch im aktuellen Neubau: In den neuen Hotelzimmern treffen warme Holzelemente auf modernste sowie großzügige Ausstattung. Und auch zum Speisen finden die Besucher eine mit Leidenschaft eingerichtete Gaststube: „In unserem Haus sind viele Dekorationselemente des traditionellen Brauereigewerbes zu entdecken, die auf unsere eigene Hausbrauerei hindeuten, die noch nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 braut“, so Benno Wirth. Und daher finden die Gäste auch verschiedene selbstgebraute Biersorten und zahlreiche mit Bier verfeinerte Gerichte auf der Speisekarte. Feinschmecker können hier die hausgebrauten naturtrüben Biere vom Fass, wie das „Zwickel-Pilsener", genießen und sogar einen mit der Goldmedaille ausgezeichneten „Bierbrand" und Obstschnaps kosten. „Ich bin Gastwirt, Hotelier und Braumeister – diese Vielseitigkeit gefällt mir an meiner Arbeit in unserem Flair Hotel besonders gut“, so das Familienoberhaupt. Und auch die Hotelgäste profitieren von dieser Vielseitigkeit, durch spezielle kulinarische Angebote rund um das Thema Bier oder eine spannende Brauereibesichtigung.

Das Flair Hotel Zum Löwenbräu ist umgeben von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und historischen Städten, wie beispielsweise der UNESCO-Welterbestätte Bamberg. Die relativ ebene und teils naturgeschützte und unberührte Weiherlandschaft bietet für Radfahrer und Wanderer darüber hinaus viele Möglichkeiten den herrlichen Aischgrund zu erkunden. Ein kleines Fischereimuseum sowie ein Fisch- und Waldlehrpfad in unmittelbarer Nähe des Flair Hotels laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Flair Hotel Zum Löwenbräu: Familie Benno Wirth, Neuhauser Hauptstr. 3, 91325 Adelsdorf - OT Neuhaus, www.zum-loewenbraeu.de






Andrea Rüdell wird Flair Köchin des Jahres 2014 - Das Flair-Hotel Alter Posthof wird um eine Auszeichnung reicher

Dieses Mal konnte Frau Andrea Rüdell, Inhaberin des Flair-Hotels Alter Posthof in Spay, den Vorstand der Hotelkooperation mit ihren Kochkünsten begeistern und wurde Flair Köchin des Jahres 2014.

Bereits im Jahr 1802 empfingen die Vorfahren der heutigen Hotelinhaberin im Rheinstädtchen Spay, nur wenige Meter vom Rheinufer entfernt, ihre ersten Gäste. Schon damals, noch als Pferdewechselstation und einfache Gaststube, prägte eine ehrliche Gastfreundschaft und familiärer Charme die Atmosphäre des Traditionshauses.

Heute, als modernes Drei-Sterne-Hotel, verwöhnt der traditionelle Landgasthof seine Gäste mit ausschließlich frischer, vorrangig regionaler Qualitätsware und hat sich insbesondere auf Wildprodukte spezialisiert, wie Wildsteak, Hasenpfeffer und Wildragout. Zu den Gerichten werden passende Weine aus den hiesigen Steillagen serviert. „Ein guter Koch zeichnet sich dadurch aus, dass er auch kreativ arbeiten kann, seine Gerichte mit Hingabe herstellt und sie liebevoll anrichtet“, so Andrea Rüdell. Für den Vorstand der Hotelkooperation war die Leidenschaft der gelernten Hotelfachfrau, Köchin und Sommelière mitunter ein ausschlaggebender Grund für ihre Auszeichnung.

Das zertifizierte Wanderhotel liegt im schönen Mittelrheintal und ist bereits seit acht Generationen familiengeführt. Das reichhaltige und ausgewogene Frühstücksbüfett genießt der Gast in den stilvoll eingerichteten Gaststuben. Im Anschluss bietet sich eine Schifffahrt auf dem Rhein, eine Radtour durch das erlebnisreiche UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal oder eine Wanderung auf den hervorragend ausgebauten Traumpfaden der Region an. Anschließend lädt das Flair Hotel zum Genießen und Entspannen im liebevoll eingerichteten Restaurant oder im lauschigen Garten unter den Kastanienbäumen ein.

Flair-Hotel Alter Posthof: Andrea Rüdell, Mainzer Straße 47, 56322 Spay, www. alterposthof.de