Flair Hotels
In den Regionen zuhause

  

Hotel-Infos auf einen Blick

EZ:
55,00
bis
65,00
DZ:
85,00
bis
95,00
Zimmer:
30
Betten:
50
Telefon: 03671 - 820-0
Fax: 03671 - 820-222

E-Mail:
info@mellestollen.de

Internet:
www.mellestollen.de


Hotel:

Fahrradverleih im Hotel
Garten
Haustiere erlaubt
Hotelbar
Kamin
Kegelbahn
Motorradfreundliches Hotel
Parkplatz
Restaurant
Sauna
Tennisplatz
Terrasse
Wellnessanwendungen
WLAN im öffentlichen Bereich
Zimmer:

Balkon/Terrasse
Service:

Kostenlose Tageszeitung
Kostenloses Mineralwasser auf dem Zimmer
Kreditkartenzahlung möglich
Transfer & Shuttle-Service
Vermittlung Mietwagenservice
Wäscheservice
WLAN kostenlos

Flair-Waldhotel Mellestollen

Wittmannsgereuther Straße
07318 Saalfeld

Glück Auf

Die Bergbauperiode beginnt mit der Besiedlung des Thüringer Waldes im 16. Jahrhundert. Es wurde das zu Brauneisen verwitterte Erz (Eiserner Hut) am Ausbiß der Erzlager abgebaut und zu Gegenständen des damaligen Bedarfs (Äxte, Hacken, Waffen etc.) mittels Holzkohlefeuer verarbeitet.

1930 - nachdem man in der Maxhütte Unterwellenborn auch das Silikatische, nicht verwitterte Erz technisch und wirtschaftlich verhütten konnte, erfolgte der Abbau im Tagebau und im Stollenbetrieb unter Tage.

Ein Teil der Stollen und bis zu 8 m hohe Abbaukammern der 1969 geschlossenen Erzgrube können heute wieder besichtigt werden und ein Stück Erz ist für jeden da!



Leistungen

  • 2 Übernachtungen, Frühstück und Halbpension
  • Bergmannsbegrüßungstropfen
  • Abendessen "Bergmannspfanne" nach Art des Hauses
  • sachkundige Führung mit erfahrenem Geologen durch Über- und Untertageabbaue (Festes Schuhwerk und angemessene Kleidung erforderlich!)
  • Wanderung entlang des Bergbaulehrpfades
  • Stollenbowlingabend

Bemerkungen

Preis pro Verlängerungstag: Ü/F 40,- ¤

mögliche Anreisetage

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag

Preise pro Person

Dienstag, 01.04.2014 - Samstag, 31.10.2015
Einzelzimmer Standard
125,00 EUR
Doppelzimmer-Standard
125,00 EUR