Flair Hotels
In den Regionen zuhause

  

Hotel-Infos auf einen Blick

EZ:
84,00
bis
99,00
DZ:
114,00
bis
154,00
Zimmer:
125
Betten:
225
Telefon: 06876-9190
Fax: 06876-919519

E-Mail:
info@parkhotel-weiskirchen.de

Internet:
www.parkhotel-weiskirchen.de


Hotel:

Beautysalon
Fahrradverleih im Hotel
Fahrstuhl
Fitnessraum
Garage
Garten
Golfplatz in der Nähe
Haustiere erlaubt
Hotelbar
Kamin
Motorradfreundliches Hotel
Parkplatz
Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
Restaurant
Rollstuhlgeeignetes Hotel
Sauna
Schwimmbad innen
Service-Q-Betriebe
Terrasse
Wellnessanwendungen
Wellnessbereich
WLAN im öffentlichen Bereich
WLAN in allen Zimmern
Zimmer:

Rollstuhlgeeignetes Zimmer
Service:

24h Rezeption
Gepäckservice
Kreditkartenzahlung möglich
Transfer & Shuttle-Service
Vermittlung Mietwagenservice
Wäscheservice
Zimmerservice

Flair Parkhotel Weiskirchen

Kurparkstraße 4
66709 Weiskirchen

Hotel-Infos


Das Parkhotel Weiskirchen und der Naturpark Saar-Hunsrück sind wirklich etwas Besonderes und durch die vielen prämierten Wander- und Radwege direkt am Hotel ist die wunderbare Natur leicht zu entdecken.
125 helle, freundlich ausgestattete Zimmer (inkl. 2 Studios, 2 Themen-Suiten und
5 Premiumzimmer) laden zum Wohlfühlen ein. In unserem Restaurant verwöhnen wir Sie mit leckeren Spezialitäten der internationalen und regionalen Küche. Bis zu 300 Personen finden Platz zum Feiern im festlichen Bankettbereich.
Genießen Sie während des Aufenthaltes das angegliederte Vitalis-Bäderzentrum mit seinem 25m Sportbecken, der großen Saunalandschaft mit Blockhaussauna, Lehmsauna und Ruhehaus im Aussenbereich und 4 weiteren Saunen im Innenbereich,  Ruhebereich und dem Massagepool. 



Besonderes in der Region
In Weiskirchen und in der Region erwartet Sie ein großes Freizeit-, Sport- und Kulturangebot. Nutzen Sie auch die hochinteressanten Ausflugsmöglichkeiten im Saarland, in der Pfalz und in der Eifel. Folgende Ausflugsmöglichkeiten können wir Ihnen empfehlen:
Wenn Sie sich für Kunst und Geschichte unserer Region interessieren, lohnen sich Ausflüge in benachbarte Gemeinden und Städte, wie zum Beispiel Trier: "Die älteste Stadt Deutschlands?, Porta-Nigra, zahlreiche Kirchen und Trierer Dom, Museen, Theater, Römerstätten, u.v.m.   Saarlouis: Die heimliche Hauptstadt des Saarlandes   Mettlach: Lutwinus-Dom, Alter Turm, Villeroy & Boch, Keravision, Keramikmuseum Schloß Ziegelberg , Burg Montclair, Abteigebäude, Saarschleife   Saarburg: Romantische Stadt an der Saar mit dem Stadtteil "Klein-Venedig", alte Glockengießerei und Wasserfall   Perl: Nennig, Schloß Berg, Römische Villenanlage, Römischer Mosaikboden in Nennig, Quirinuskapelle und Palais   Beckingen:  Historisches Kupferbergwerk   Merzig: Kreis-Heimatmuseum, Feinmechanisches Museum, Museum Fellenbergmühle, Probsteikirche St. Peter, Wolfsfreigehege, Expeditionsmuseum Werner Freund  Losheim: Museumseisenbahn   Wadern: Heimatmuseum, Burgruine Dagstuhl, Schloßanlage und Schloßkapelle Dagstuhl   Völklingen: Völklinger Hütte (Weltkulturerbe)   Hermeskeil: Flugzeugmuseum